Blog

An dieser Stelle findet Ihr in regelmäßigen Abständen Beiträge, die ein bisschen tiefer in die Welt des Schwimmsports eintauchen. In der Öffentlichkeit steht man als Schwimmer meistens ja nur auf dem Treppchen mit der Medaille in der Hand. Hinter dem Treppchen passiert aber jede Menge. Diese Hintergrundarbeit,  all die Vorbereitungen und auch die Menschen, die mich in meiner Laufbahn unterstützen, finden hier in ausführlicheren redaktionellen Beiträgen Erwähnung. Ich freue mich, wenn Ihr ab und an „vorbeischaut“ und reinlest.

Nachttraining vor Olympia geschafft

In der vergangenen Woche habe ich jeden Abend von 21 Uhr bis 22.30 Uhr im Darmstädter Nordbad trainiert, um mich auf die späten Wettkampfzeiten in Rio vorzubereiten. Dabei wurde ich bestens von meinem Trainer und auch von Vereinskollegen unterstützt, die immer wieder...

Nahrungsergänzungsmittel im Hochleistungssport

Im Gespräch mit dem ehemaligen Schwimmweltmeister Mark Warnecke, heute Arzt und Geschäftsführer der Sporternährungsmarke AMSPORT AA: Herr Warnecke, warum brauchen Spitzensportler Nahrungsergänzungmittel? MW: Generell muss man vorwegschicken, dass eine Substitution von...

Wettkampf-Nahrung: Mehr als Pasta, Pizza und Burger

Die Vorbereitungen für Rio sind für mich jetzt in vollem Gange. Dazu gehört das Schrauben an vielen einzelnen Stellen. Dabei ist es nicht allein mit einem guten Training getan, sondern auch die Ernährung spielt in diesen Wochen für mich eine wichtige Rolle, um eine...

Mit Kopf, Herz und Hand durchs Wasser

Für mich gehört das „Kopf“-Training zum Training als Gesamtpaket dazu. Ich habe viel über sportpsychologische Methoden und mentales Training für mich selbst mitnehmen können. Vor allem die Qualität meiner Trainings- und Wettkampfphasen hat sich dadurch enorm...